Brea Bennett

nominiert für den AVN Award 2008
Die Pornodarstellerin Brea Bennett wurde am 07.02.1987 in Mesa, im amerikanischen Bundesstaat Arizona geboren. Schon recht früh tat sie ihre ersten Schritte in der Pornobranche. In der ersten Staffel von „Jenna’s American Sex Star“ – einer Reality TV Show – ging sie im Jahr 2005 als Gewinnerin hervor. Ihre Fangemeinde wuchs allerdings nicht nur aufgrund dessen schier unaufhörlich. Darüber hinaus bekam Brea Bennett einen Exklusivvertrag mit dem Filmstudio ClubJenna: Unternehmensgründerin ist Jenna Jameson, eine berühmte (ehemalige) Pornofilm-Darstellerin und Produzentin! Im Juli 2006 war Brea Bennett als Penthouse-Model tätig. Brea Bennett wird rasch als neuer Shooting-Star innerhalb der Porno Branche bezeichnet und konnte bis dato in 24 Filmen ihr Können sowie ihre Performance unter Beweis stellen. Die meisten Filme drehte Brea Bennett natürlich für die Produktionsfirma ClubJenna. Zu den bekanntesten Filmen von Brea Bennett zählen beispielsweise „Brea Unfaithful“, „Brea’s Crowning Glory“ oder auch „Brea’s Prowl“. Nach eineinhalb Jahren höchst erfolgreicher Arbeit verließ Brea Bennett jedoch den ClubJenna. Wenig später (in 2007) erschien die interaktive DVD „My Plaything Brea Bennett“ in der Reihe „My Plaything“. Für diese DVD wurde die Actress Brea Bennett für den AVN Award 2008 als „Best interactive DVD“ nominiert! Im Oktober 2007 unterzeichnete Brea Bennett einen Vertrag bei der Produktionsgesellschaft Ninn Worx. Zusammen mit drei weiteren Darstellerinnen ist Brea Bennett in „The Four“, einem Projekt von Michael Ninn zu sehen. Es handelt sich hierbei um einen Fantasy Film, dessen Erscheinung für Mai 2008 geplant war. Was immer Brea Bennett auch anfasst: ihre Fans sind begeistert – und natürlich auch die Produzenten, mit denen sie zusammenarbeitet.

Copyright 2014 - youporn.de